Mein Freund Winnetou (2)

Der Zweikampf


LP: 115 681.0 MC: 515 681.6

Jahr: 1980 Spielzeit: ca. 37'

Cover
Erzähler    Horst Frank
Winnetou    Christian Brückner
Tashunko    Peter Ehret
Nalin       Rita Russek
Vincent     Jochen Striebeck
Peter       Ziad Ragheb
Charbonneau Horst Sachtleben
Yaqui       Manfred Lehmann
Chihuahua   Pierre Franckh

Erzählung von Jean-Claude Deret

Hörspielbearbeitung: Heikedine Körting
Titelmelodie: Peter Thomas

Weitere Folgen: (1) Blutspuren  (3) Sam Hawkins City  (4) Das Feuerroß  (5) Der große Kriegsrat  (6) Die Rache der Cheyennes  (7) Der Prozeß

Häufigkeit:
   
Eure Wertung:

   



Eure Kommentare:


Commander Nolan schrieb am 10. 05. 2004: Mir gefällt dieses Hörspiel recht gut. Ebenso, wie bei den andere dieser Reihe, kommt das Empfinden der Indianer gegenüber dem Weißen Mann sehr gut rüber: Sie sehen, das sie von Ihm betrogen werden. Selbst Mr. Vincent, der den Indianern positiv gegenübersteht, kann nicht verhindern, daß sie schlecht behandelt, oder sogar in bestimmten Resrvaten in den Tod getrieben werden.
Sehr gut fand ich die Szene zwischen Yaqui und Peter, in der der Indianer den mut des kleinen Jungen ehrt.
Schade nur, das nicht mehr erklärende Sätze von Herrn Frank, die Satzpassagen erklären.

Gordon Piedesack schrieb am 11. 06. 2003: 1996 gab's die Serie kurze Zeit auf drei Videokassetten, wurde dann aber aus "rechtlichen Gründen" wieder vom Markt genommen. Schade eigentlich. Auch Bemühungen, den Soundtrack auf CD zu veröffentlichen oder die Serie einfach nur mal zu wiederholen, verliefen aufgrund der undurchsichtigen Rechtslage (deutsch-französische Co-Produktion) bislang leider im Sande.

RenÚ van der Drift schrieb am 02. 06. 2003: Hallo Thomas,

Anfang 2003 wurde "Mein Freund Winnetou" auf sechs DVD┤s in den Niederlanden veröffentlicht. Die Serie ist english nachsynchronisiert und niederländisch untertitelt.

Gruß,

RenÚ van der Drift

Thomas Schröder schrieb am 01. 02. 2002: Hallo, habe mir Mitte der 80er alle Folgen als Hörspiel gekauft. Suche noch nach den Cassetten, liegen irgendwo bei meinen Eltern im Keller...
Sollte ich sie mal finden, kann ich sie natürlich kopieren, logo.
Einfach hin und wieder 'ne Mail an meine Adresse schicken.

Gruß

Thomas

PS: Wer weiß, wo es die Serie als VHS oder DVD gibt?

mischa schrieb am 08. 07. 2001: Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Statt Winnetou hätte man den Indianer lieber "Gute Sonne" oder vielleicht auch "Der Nachdenkliche" nennen können.

Jürgen Binder schireb: Die 7 Folgen von "Mein Freund Winnetou" haben ja inhaltlich mit den Karl May-Büchern ja nicht mehr viel gemeinsam. Im Gegesatz zu diesen ist aber die Serie "Mein Freund Winnetou" sehr viel realistischer, und der Held der Serie hat nur noch den Namen mit dem Winnetou von Karl May gemeinsam. Habe alle 7 Folgen im Fernsehen gesehen, und habe mir auch alle Folgen als Hörspiele besorgt. Leider ist mir die siebente Folge abhanden gekommen. Meine Folgen sind nicht zu verkaufen, kaufe höchstens noch die siebente dazu. In dieser Serie wurden die Kultur der indianischen Völker und ihr Überlebenskampf dem jungen Publikum so wirklichkeitsnah wie möglich vorgestellt.

Nicolas schrieb: Jean-Claude Deret (Darsteller des Charbonneau und Mit-Autor) war es auch, mit dem Pierre Brice 1980 das Stück "Winnetou, der Apache" für die Wiener Stadthalle schrieb, in dem Deret auch als Schauspieler mitwirkte.

Stefanie Langenströher schrieb: Ich würde gern einige der Karl May Hörspiele erwerben wie ist das möglich??
Harald antwortete: Wohl nur auf'm Flohmarkt oder per Auktion im Internet.


Du suchst genau dieses Hörspiel? Versuche es hier.

Dieses H÷rspiel kommentieren. (Kommentieren ist nur nach einer Registrierung m÷glich)
Nach oben