Neueste Einträge: Hier klicken!

Ältere Einträge: 1 - 99   200 - 299   300 - 399


199  Datum: 2002-11-01 11:46:45
Kalle Felkel ( lfelkel@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo
Es ist mir endlich gelungen,eine Check-Liste der
26 besten Beat,Psycedelic und Progressive Rock Lps
der Firma "EUROPA" zu erstellen.
Sie umfasst den Zeitraum von 1967 - 1975 und kann
bei mir kostenlos per E-Mail erfragt werden!!!!!!
So long und Grüße aus Berlin!!! Kalle

198  Datum: 2002-10-30 13:58:10
Jan Carew ( OliversIrischesTagebuch@gmx.de / http://www.irland-tagebuch.de) schrieb:

Hach! Was liebe ich doch diese Seite! Ein riesengroßes Dankeschön an ihre Macher, ihr habt mir echt einen großen Wunsch erfüllt! Wenn ich noch zwei weiter offen hätte, dann wären das folgende: Eine Art Index, damit man in der alphabetischen Liste der Hörspielnamen schneller auf die einzelnen zugreifen kann und eine große Seite, wo alle Sprecher den jeweiligen Hörspielfolgen zugeordnet werden... *träum*

Macht bloß weiter so!

197  Datum: 2002-10-25 14:30:25
Tom ( tom@suppkultur.de / http://www.suppkultur.de) schrieb:

Hallo liebe Hörspielfreunde!

Am 03.11.02 ist es wieder soweit: in Koblenz findet die 4. Hörspielbörse in der SuppKultur statt.

Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 16.00 Uhr

Infos unter www.hoerspiel-boerse.de, www.suppkultur.de oder unter 0261-47180 (nach Tom fragen).

196  Datum: 2002-10-25 13:39:05
Dirk Bongard ( dirk.bongard@zabka.de / keine Homepage) schrieb:

"Europa"-Hörspiele haben auch meine Kindheit bestimmt: Ich habe fast alle Serien komplett mein Eigen nennen können. Ende der 80er Jahre habe ich mich dann davon getrennt. Vor drei Jahren konnte ich mir dann einige dieser Klassiker wieder zulegen, wenn auch leicht verändert (schlecht für den Nostalgie-Faktor!). Finde diese Seite wirklich großartig, da man sonst kaum Informationen über diese alten Schätze bekommt. Meine Favoriten sind, damals wie heute die "Grusel-Reihe", "Hui Buh" und "Perry Rhodan". Aber auch andere Reihen standen und stehen bei mir ganz hoch im Kurs. Ich bin 32 Jahre alt und vor drei Jahren tatsächlich wieder ein Hörspiel-Sammler geworden. Danke!

195  Datum: 2002-10-24 15:56:49
Ragnar ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Hatte gedacht das ich der einzige bin, der noch auf diese alten Hörspiele "steht" und habe mich fast geschähmt das zuzugeben... Anscheinend bin ich ja nun doch nicht allein auf der Welt und noch andere schweben auf der Nostalgiewelle.

Danke für diese sehr schöne Seite, die mir ein Teil meiner Jugend wieder zurückgibt, die ich lange mit europa verbracht habe :-)!

194  Datum: 2002-10-22 22:36:15
Martin Heidemann ( martin.heidemann@zuum-net.de / keine Homepage) schrieb:

Ein Traum wurde war. Endlich ein Überblick zu haben ,welche Cassetten bei euch erschienen sind.Fantastisch!!! Seit ich in jungen Jahren anfing eure Cassetten zu hören komme ich nicht mehr davon los.Meine Lieblingsklassiker sind Jules Verne und vor allem Karl May.Die ??? haben aber meine höchste Priorität. Ich danke euch für die vielen Jahre die ich mit den Hörspielen verbracht habe. Macht weiter so. Euer treuer Zuhörer Martin( 30 Jahr)

193  Datum: 2002-10-07 22:50:01
Gunnar ( keine Email / keine Homepage) schrieb: Habe heute gestern leider gelesen, daß Peter Folken vor kurzem gestorben. Für mich war er einer meiner Lieblingssprecher. Sein Santer in der Karl-May-Serie wird für mich immer unvergesslich bleiben. Schade.
192  Datum: 2002-10-04 21:34:54
Jenny Florstedt ( tamarin@wiesibox.de / http://www.karl-may-hoerspiele.info) schrieb:

Hallo!

Nehmt doch mal diese Seite mit in eure Linksammlung auf: http://www.karl-may-hoerspiele.info. Ich glaube, dort werden alle May-Sammler fündig und auch die verstaubteste Flohmarktkassette sollte sich hier identifizieren lassen.

Mit herzlichen Grüßen!

ta

191  Datum: 2002-09-11 10:27:00
Harald ( konga@t-online.de / http://www.europa-vinyl.de) schrieb:

@Kathrin,

da wirst Du wenig Chancen haben, leider. Die Hörspielmacher holen sich nämlich im Normalfall "echte" Schauspieler, Ausnahmen sind selten. Die Adresse von BMG Ariola Miller, dem EUROPA-Studio, findest Du z.B. auf www.hoerspiele.de .

@Hörspielsuchende und Verkäufer: Dies ist ein Gästebuch, von daher verschwinden Eure Einträge manchmal schneller als es Euch lieb sein kann. Wer unsere Seiten auch nur ansatzweise durchgeblättert hat, wird schnell fündig nach Adressen und Möglichkeiten, wie man Hörspiele ver-/einkaufen kann. Das Gästebuch ist hierfür nicht vorgesehen.

Lob und Kritik können wir hier jedenfalls jederzeit vertragen ;-)

Nix für ungut und weiterhin viel Spaß mit europa-vinyl.de!

Gruß
Harald

190  Datum: 2002-09-09 22:35:55
Kathrin Höppner ( Kathrinralf@compuserve.de / keine Homepage) schrieb:

Ich bin seit ich denken kann ein großer Fan von Hörspielkassetten. Ich bin inzwischen 31 Jahre alt und haben im laufe der Jahre eine recht beachtliche Sammlung zusammengetragen u.a. besitze ich alle bisher veröffentlichten Folgen der ???. Mein größter Traum ist es einmal selbst einen kleinen Part als Sprecherin zu übernehmen. Ist es möglich, mir mitzuteilen, wie und wo man sich mit einem solchen Anliegen bewerben muß ?! Ich würde mich über eine Antwort riesig freuen und gerne mal mein Glück versuchen.
Viele Grüße
Kathrin

189  Datum: 2002-09-06 15:23:42
Jörg Büssow ( joerg.buessow@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Ein riesen Dankeschön & mächtig Respekt an die Macher der Seite! Mein absoluter Forumsfavorit! Ich habe nie geglaubt, dass es noch mehr "Bedötschte" wie mich gibt, die nichts entspannender finden als sich mit ihrem in- und auswendig bekannten Kindervinyl zu verkrümmeln. Habe leider bislang noch niemanden gefunden, mit dem man das als gemein-
schaftliches Happening zelebrieren kann. Vielleicht ja über dieses Forum?!

188  Datum: 2002-08-28 19:04:43
Bernhard Wirkner ( bwirkner@web.de / keine Homepage) schrieb:

Ich bin noch nicht so lange im Internet, aber
freudig auf die Europa-Seite gestossen.
Als alter Hörspiel Fan, habe ich jede Menge
Winnetou,Commander Perkins,Perry Rhodan usw.
usw. Schallplatten noch zu Hause herumstehen.
Andere Hörspiel, Science-Fiction und Rhodan Fans
bitte bei mir melden! Danke

187  Datum: 2002-08-19 13:58:54
Stefan Schwamborn ( sschwamb@rz-online.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo --
durch Zufall bin ich beim Surfen auf diese Seite gestossen --
ich wollte meinen >Augen nicht trauen: ES GIBT SIE NOCH -Europa-Hörspiele!!!!! Die Kindheitserinnerungen schwallen bei mir hoch - mittlerweile bin ich 43 und habe diese Hörspiele fast schon aus meinem alternden Hirn verdrängen lassen.
Und als ich dan diese Liste der gesamten Aufnahmen durchforstete , kamen mir sogar sehr viele Titel, die Namen der Sprecher und die Gesichter, die Plattencover so vertraut vor, als ob es erts gestern gwesen wäre.
Ich hab mit den Hörspiel-Platten von Europa meine Kindheit verbarcht und bin überrascht, dass es soviele Fans davon gibt. Klasse!!
Ab soforot mach ich mich auf die Suche nach den mir so vertrauten Aufnahmen.
Und wen ich an RÜBEZAHL, GRAF VON MONTE CHRISTO...
und vor allem an die Stimmen von Paetsch, Kintzel und Brauren denke .. wird mir ganz wehleidgi ums Herz.
Wo kann man denn evtl. diese Aufnahmen noch bekommen, außer bei Ebay??
Vielleicht hat jemand noch nen Tipp!

Grüße

Stefan

186  Datum: 2002-08-17 13:16:13
Jürgen ( eri.@freenet.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo, liebe Hörspielfreunde !
Kann mir jemand mitteilen, was eigentlich aus der genialen Heike Kintzel geworden ist ?

185  Datum: 2002-08-16 09:38:13
Harald ( konga@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo Karl-Heinz,

Schreibfehler wurde behoben, alles weitere in einer gesonderten Mail.

184  Datum: 2002-08-16 00:07:10
Karl-Heinz Geisendorf ( karlcula@gmx.de / http://karl-may-hoerspiele.de) schrieb:

Hallo Leute,

schade, dass es bei Euch über "WEIHNACHT" nichts zu berichten gibt..!
... Und unter LINKS habt Ihr mich als Herrn Geisenbrechtl vorgestellt.
Na, Leute, dass geht nun wirklich nicht, oder?

183  Datum: 2002-08-06 14:23:24
Maike Gellenbeck ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Stop ! Hab mich vertan. Er ist mein Urgroßonkel !

182  Datum: 2002-08-06 14:19:30
Maike Gellenbeck ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Ich bin mit Benno Gellenbeck verwandt! ( Er ist mein Großonkel. )

181  Datum: 2002-08-02 15:19:46
Sven ( sven71do@yahoo.de / keine Homepage) schrieb:

Nach über 20 Jahren habe ich die "Hexe Schrumpeldei" gehört. Witzig unterhaltsam, entspannend... Kein gewalttätiger Quatsch voll Action usw, wäre mal was für die Kid`s von heute.
Wem geht`s genau so? Ich steh dazu. Wenn ihr Lust habt, schreibt einfach mal, vielleicht können wir ja eine kleine Hörspiel-Fan-Gemeinde zusammenbringen.
Schreibt mal,
Gruß
Sven
Ich

180  Datum: 2002-08-02 13:12:31
Marcus ( keine Email / http://www.mawosoft.de) schrieb:

Super Seite, da fühlt man sich gleich wieder in die Kindheit versetzt. Vieles hab ich wiedererkannt, obwohl ich es seit über 20 Jahren nicht mehr gesehen hab. Ich werd auf jeden Fall mal meine Platten (ich hab sie alle noch) durchsehen, einscannen und Euch schicken. Gruß Marcus

179  Datum: 2002-07-29 09:38:47
howabi ( howabi@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Super Seite, es ist doch immer wieder schön, wenn man sieht, daß es noch richtige Fans gibt, die sich nicht scheuen zuzugeben, daß das zeug einfach super war und ist. Früher war eben alles besser, nicht wie heute mit Power Rangers und diesem anderen gewaltverherrlichenden Schrott. Früher hatten die Leute noch mehr Phantasie....
P.S.: Für alle Insider: Linsenwurz und Schneckengang,hinten kurz und vorne lang,was gelogen ist wird wahr,der Kasper schläft für hundert Jahr'.

178  Datum: 2002-07-18 22:39:38
Antonio ( a.m.o.sportfotografie@web.de / keine Homepage) schrieb:

mensch......

ich habe glatt vergessen zu sagen . TOPSEITE
könnte sie glatt weiter empfehlen,aber ich kenne so keinen der diese genialen Geschichten noch hören möchte.
wie sagt man doch: "Um glücklich zu sein bedarf es wenig"

177  Datum: 2002-07-18 22:27:52
Antonio ( a.m.o.sportfotografie@web.de / keine Homepage) schrieb:

wow...ich habe was ich seit langer Zeit gesucht habe,jetzt muss ich nur mal schaun wie ich an diese Cassette oder LP rankomm´.Wenn mir vielleicht einer oder eine helfen kann wäre es klasse,ich bin absolut nicht so eingefleischt wie IHR alle hier .
"das gespenst vom schlosshotel"

also viel spass...kann einer die Zeit zurückdrehen??

176  Datum: 2002-07-13 20:24:21
Jan Carew ( OliversIrischesTagebuch@gmx.de / http://www.irland-tagebuch.de) schrieb:

Auch von mir ein dickes Lob und ein riesiges Dankeschön für diese Website! Bin jetzt immer häufiger auf Flohmärkten und bei eBay auf der Suche nach neuen schwarzen Schätzchen, und da sind diese Seiten wirklich eine dolle Hilfe, sich zu orientieren!

175  Datum: 2002-07-11 16:16:25
Stefan Kremer ( stefankremer@web.de / http://madmurf.de) schrieb:

Hallo Leute.
Wirklich eine Super Seite 1A !!!.
Hier meine Frage:
Hat sich was an der Perry Rhodern Serie 1-12 von 1983 zur der jetzt Neu aufgelegten geändert ? Wer weis das?
Da ich in besitz von den alten Kassetten bin würde mich das mahl interessieren......

Danke

:-)

Stefan

174  Datum: 2002-06-28 17:14:12
Thomas ( thomas@kahlerheim.de / keine Homepage) schrieb:

Wirklich ein Jammer, dass es das Zeug nicht mehr gibt. Meine Kinder lechzen nach Hörspielen und mein Vorrat geht langsam zu Ende :-)

173  Datum: 2002-06-27 09:52:49
Florian ( florian.forrest@freenet.de / keine Homepage) schrieb:

An alle Hui Buh-Fans,

Eberhard Alexander-Burgh hat auf seiner Homepage gepostet daß im September die Folgen 7 bis 9 bei Karstadt erhaeltlich sein werden.
Siehe: www.Hui-Buh.de. Freut Euch drauf.

Euer Florian

P.S.: Gratulation an Markus fuer diese wirklich schoene Seite. Ein echtes Juwel unter den Hoerspielpages.-

172  Datum: 2002-06-26 20:07:34
Kalle Felkel ( LFelkel@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo,
bin früher mit Europa-Platten aufgewachsen,suche
aber inzwischen ausschließlich die Beat,Psycedelic
und Rockplatten dieses Labels,z.B."Electric Food","Pink Mice",etc bez. die Sampler wie"London
Beat","Music for Wild Angels",usw.Kennt ihr zu
diesem Thema eventuell irgendwelche Links oder
Websites.Wäre euch über Infos unendlich dankbar.
Mein Europa-Lieblingshörspiel war früher übrigens
"Die Schatzinsel".
Grüße aus Berlin!!! Kalle

171  Datum: 2002-06-25 16:36:26
Mark Daniel ( markdaniel@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Ein Riesenkompliment für Marcus Ebeling für seinen sehr persönlichen, einfühlsamen und gut geschriebenen Nachruf über Peter Folken. Für ein paar Zeilen geht man mit auf die Theater- und Kneipentour und kann den Mensch Folken nachempfinden. Bravo! Keiner der Hörspiel-„Europäer“ wird ihn je vergessen.

170  Datum: 2002-06-25 14:13:23
Corinna ( mucha@wlh.de / keine Homepage) schrieb:

Vor kurzem habe ich mir meine heißgeliebten Europa-LPs auf CD gebrannt und da ich die dazu gehörigen Cover genauso mag, war ich natürlich begeistert die Originalcover auf dieser Seite vorzufinden. Ich habe leider nur das Problem, dass manche Cover zu klein sind, d.h. wenn ich sie auf CD-Format vergrößere, werden die Bilder extrem unscharf. Wenn da noch jemand einen Tip für mich hätte, wäre ich sehr dankbar. Ansonsten kann ich nur sagen, dass die Seite einfach klasse ist. Schön, dass es noch mehr Leute gibt, die sich auch für diese Hörspiele interessieren.

169  Datum: 2002-06-24 16:03:42
Manuela ( Pleuger4@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Ich habe als Kind die Europa-Hörspiele geliebt: Pitje Puck, Hallo Spencer, Willi Wipfel, Fünf Freunde. Die Spencerkassetten habe ich bis heute noch und höre sie auch immer wieder, auch wenn sie schon sehr gelitten haben. Mein Mann hat die Hörspiele von Drei Fragezeichen

168  Datum: 2002-06-24 12:26:16
peter ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

es ist sehr schade das es keine cds von der hexe schrumpeldei gibt

167  Datum: 2002-06-21 10:06:12
Steffen Bähr ( Ozzemxim@hotmail.com / http://www.ozzemxim.de) schrieb:

Hallihallo,

finde es immer wieder toll das es solche Seiten wie diese gibt! Dran bleiben, Respekt!!!
Viele Grüße

Steffen

166  Datum: 2002-06-17 09:05:36
Frank N. Stein ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fand von Sonnenuntergang bis zur Morgendämmerung auf dem Drachenfels das 2. OPEN-AIR-MIDNIGHT-LISTENING des Bonner Europa-Grusel-Fan-Klubs statt. Ein voller Erfolg: Unter bunten Lampions und zeitweiligen Gewitter lauschten wir den folgenden Hörspielen (alle in Erstfassung): "Der Untergang des Hauses Usher" (ungeschnittene LP-Fassung), "Das Schloß des Grauens", "Dracula - Jagd der Vampire" (Urfassung), "Dracula und Frankenstein", "Frankensteins Sohn", "Nessie", "Das Duell mit dem Vampir", "Der Engel des Schreckens" und "Die tödliche Begegnung mit dem Werwolf", als Abschluß bei Sonnenaufgang hörten die Hartgesottensten unter uns noch die seltene Erstfassung von "Hui-Buh 2". Dazu gab es Cocktails, Götterspeise und Gummibrot. Unter den Teilnehmern wurde außerdem der legendäre Werewolf-Walkman verlost, dessen bisheriger Besitzer sich nach seinem jüngstem Projekt - er hörte "Das Gespensterschiff" am Lorelei-Felsen, wobei sein Kahn bedauerlicherweise zerschellte - zu weiteren Freiluftversuchen leider außerstande fühlt: Friede seiner Asche. Den Preis gewann B.F. der ihn jedoch beim Sponsor 'Dr. Acula' gegen eine Dose BlueBear-Soup eintauschte, an Carmilla Karnstein und Mircalla von Dolingen gingen je eine Dose RedBlood-Sauce.

165  Datum: 2002-06-09 19:58:05
Uwe ( utschke@beer.com / keine Homepage) schrieb:

Unglaublich was es nicht alles im Netz gibt. Vor fast 30 Jahren habe ich Europa gehört - jetzt hören meine Söhne die Geschichten. (...ganz besonders die von Hui Buh) Herzlichen Dank für diese Seiten! Seeeeeeehr informativ!

164  Datum: 2002-06-01 05:44:28
Didi ( comdeeta@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Hi an die Macher dieser Site

ein riesengroßes Dankeschön für Eure Site. Absolut klasse, was Ihr das geleistet habt. Ich bin ein treuer, ergebener Fan von Europa und eurer Site. Ich habe schon viele Stunden bei euch zugebracht. Echt klasse...!!!

163  Datum: 2002-04-12 17:00:28
Marcus ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

@ Karin (Eintrag 169):

Hi Karin, es könnte sein, daß Du die LP 115.140.1 meinst: "Hier sind unsere schönsten Hits". Darauf befinden sich aber nur teilweise Originalversionen.

@ Peter (Eintrag 170):

Hi Peter, auf Deinen Eintrag hin noch einmal der generelle Hinweis, daß die Preise wirklich reine Verhandlungssache sind. Es gibt wohl mittlerweile zwei "Preiskataloge", deren Preisangaben jedoch auf rein subjektiven Maßstäben der Autoren beruhen. Meine persönliche Meinung dazu ist: die Preise sind der Höhe nach als auch im Verhältnis untereinander völlig aus der Luft gegriffen: einige Platten tauchen gar nicht auf, bei anderen wird kaum zwischen verschiedenen Ausgaben differenziert. Und vor allem: entscheidend ist doch in jedem Fall der Zustand der zu erwerbenden LP / MC. Wie will man z.B. eine LP beurteilen, die im Katalog für DM 200,00 aufgeführt wurde, deren Cover aber durchgerissen ist? DM 180,00? Mit DM 100,00? Oder läßt man sie stehen, weil man ein intaktes Cover haben will? Der beste Maßstab ist immer der Markt, also z.B. die Hörspiel-Ecke bei Ebay. Dort werden übrigens auch diese "Phantasie"-Kataloge angeboten.

162  Datum: 2002-04-01 10:22:34
anja schiefegger ( anja_kerstin@hotmail.com / keine Homepage) schrieb:

ich war sehr erschrocken,als ich die anchricht lass,das hans peatsch nicht mehr lebt,er war und ist für mich der beste synchronsprecher!!!!

161  Datum: 2002-03-29 16:17:18
Kathrin ( KathrinMuffin@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Ich brauche HILFE! Ich suche Martin, 31, aus Lübeck, wohnahft in Hamburg,hellbraunes Haar, blaue Augen, etwas unrasiert. Er arbeitet im Vertrieb eines Hörspielverlags, hat zur Zeit die Aufagbe Realschulen wegen der Nutzng von Hörspielen anzuschreiben, sprach von TKKG und ???, weshalb ich auch hier, bei EUROPA, Hilfe suche. Vielleicht bin ich hier ganz falsch, vielleicht kann mir aber auch jemand helfen. Ich würde mich riesig freuen! Danke, Kathrin.

160  Datum: 2002-03-05 11:17:51
Jeanette Giersch ( jeanette.giersch@web.de / keine Homepage) schrieb:

Ich bin 33 Jahre und liebe immernoch die Hörspiele die von Hans Paetsch erzählt werden. Diese Vorliebe
habe ich an meine Tochter weitergegeben.
Jetzt bin ich auf der Suche nach der Platte von Brüderchen und Schwesterchen. Ich werde schon noch fündig.
Danke an Europa für einen großteil meiner schönen Kindeheit.
Jeanette

159  Datum: 2002-03-04 15:30:44
Dagmar ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Hallo Anja,

die Platte, die Du meinst, heißt: Lok 1414 geht auf Urlaub. Ich kenne die Platte aus meiner Kindheit und habe sie heute noch. Wenn ich mich recht erinnere, gibt es noch mehr Geschichten um die alte Lok 1414.

158  Datum: 2002-02-25 20:33:50
Anja ( WohlfahrtA@comundo.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo an alle Hörspielfans!
Ich suche dringend Hörspiele von Lokomotiven, Zügen, Eisenbahnen. Es gibt eine alte Schallplatte Lok 447 macht Urlaub oder so. Meinem kleinen Neffen gefällt diese Platte so gut, das er sie so oft er kann, mit meinem Großvater zusammen hört. Jetzt suche ich noch andere Hörspiele dieser Richtung. Wer hat einen Tipp für mich?
Danke

157  Datum: 2002-02-24 17:07:52
Sarah Stoppe ( sarah@stoppe.de / keine Homepage) schrieb:

Ich mag solche Detektivserien, wie "Die drei ???" oder "TKKG". Ich bin über den Tod von Hans Paetsch sehr erschüttert.
Sarah

156  Datum: 2002-02-23 13:59:52
lemon ( ryefields@web.de / http://www.lemontrade.de.vu) schrieb:

Hallo zusammen,

ich lass gerade mit grosser Erschütterung das
Hans Paetsch gestorben ist.
Ich habe ihn einfach nur bewundert, dass tue ich natürlich immer noch. Ich habe früher viel TKKG gehört und da war er ja auch oft mir dabei.
Aber er wird mir unvergessen bleiben.

Er war einfach großartig.

155  Datum: 2002-02-23 13:25:34
Dagmar ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Ich habe gerade eben vom Tod von HANS PAETSCH erfahren. :-( Hans Paetsch wird mir immer in Erinnerung bleiben. Er war ein so lieber Mensch.

In tiefer Trauer.

154  Datum: 2002-02-17 20:34:38
Tinki ( Hallo@tinki.de / http://www.tinki.de) schrieb:

Hi, ihr könnt mir vielleicht helfen. Claus Peter Lemmer hat eine LP gemacht, die "Feuer und Flamme" Die Freiwillige Feuerwehr präsentiert Einsatz und Musik. Ich würde gerne wissen, wann diese LP produziert wurde. Erstellt wurde sie allerdings in den Alster-Studios.

Tinki

153  Datum: 2002-02-14 13:06:13
Eddi Kann ( ekann@hewi.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo Markus.....
Bin fast jeden Tag auf euerer Seite und dadurch
schon soviel nette Kontakte und Hinweise für unser Hobby gefunden, das ich euch! in dieser Form noch mal meinen persönlichen Dank aussprechen möchte!
Also, wenn mal was sein sollte.....Thanx Euer Ed*

152  Datum: 2002-02-13 18:40:50
Mark Daniel ( markdaniel@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

große trauer, liebe europa-freunde: wie ich heute erfuhr, ist der wunderbare ur-erzähler hans paetsch im alter von 92 jahren gestorben. einziger trost: wir haben seine stimme für immer!

151  Datum: 2002-02-02 20:28:18
Jenny ( JennyBathke@lycos.de / keine Homepage) schrieb:

Fünf Freunde von Enid Blyton ist mein lieblingsbuch

150  Datum: 2002-01-30 11:47:35
Sasskia ( sasskia.loettgen@schubert-gruppe.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo!
Ich hätte nie gedacht, daß es, außer mir, noch soviele "ältere" Hörspiel-fans gibt! Ich dachte ich wäre unnormal! Danke für die Gewissheit, daß ich es nicht bin!
Ich suche außerdem weitere alte/neue Folgen von TKKG und drei???! Komme aus Düsseldorf! Kann mir jemand helfen???

149  Datum: 2002-01-29 13:42:39
Victoria ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Hallo!
Ich finde Tkkg voll cool!!! Ich bin zwar wrst seid kurzem Fan aber ich glaube das spielt keine Rolle!!!

148  Datum: 2002-01-20 09:19:26
Rolf ( elray@moneymail.de / http://www.augenauf-germany.de) schrieb:

Hallo Leute,
schöne Seite habt Ihr da gemacht.Ich habe früher viel perry Roadan gelesen und auf casette gehört.
Das sind eben ser Phantasievolle Abenteuer.

Nun bin ich vor langer Zeit auf etwas gestoßen das ich bis heute ziehmlich gut ausgearbeitet habe.
Ich habe festgestellt daß man sich mittels bestimmter Übungen in Trance selbst Teleportieren(Beamen) kann.
Wenn Ihr neugierig genug seid schaut ruhig mal vorbei.

Herzliche Grüße ,

Rolf

147  Datum: 2002-01-14 15:15:58
Eva ( evawelbers@freenet.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo,

diese Seite war mir eine sehr große Hilfe. Habe für über 20 Jahren die Schallplatte das kleine Monster verloren und wusste nur noch den Satz: Monster will seinen Schatz wieder haben. Bei Euch habe ich sie gefunden und werde sie nun auch, nach eifriger Suche wieder in Händen halten. Aller langjähriger Wunsch erfüllt sich.

Außerdem ist es schön, mal in den alten Schallplattencovern zu wühlen.

146  Datum: 2002-01-03 21:05:49
Anna ( sheera@loop.de / keine Homepage) schrieb:

HAllo!
Suuuper Seite auch für einen ???-Fan!

Vielleicht kann mir jemand helfen:
Ich suche eine Liste mit den Hörspielen von Europa mit dem Wert alter Kassetten usw.
Ich würde nämlich gerne wissen wie viel meine Wert sind. Vielleicht kennt jemand diese Liste und kann mir sagen wo ich sie kriege?
Vielen lieben Dank und liebe Grüsse von Anna

145  Datum: 2001-12-31 00:10:03
Markus Nickola ( nick@ke-netline.de / keine Homepage) schrieb:

Klasse Seite.
Hätte nie gedacht, dass es so viele alte "Karl May verrückte gibt"
Ich suche die Europa Hörspiele : alle Winnetou und Kara Ben Nemsi.

144  Datum: 2001-12-30 14:14:22
Maria Schulz ( Immobilien-Berlin-Schulz@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Frohes Neues Jahr von Maria Schulz, ehemalige Produktionsleiterin der LP, Qualtitätskontrolle, Galvanic und Freigaben der LP. Ich grüße alle ehemaligen Mitarbeiter aus dem Hause Miller der Abteilung LP, und alle die mich kennen.

Mit freundlichen Grüßen, Maria Schulz

143  Datum: 2001-12-27 17:36:00
Horst-Günter Dierschke ( Dierschke007@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Hallo,
nachträglich noch frohe Weihnachten. Ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2002. Ich suche eine alte Märchen-Schallplatte. Es gibt dort eine Geschichte über einen Friesischen Meeresgott der "Ekke Nekkepenn" heißt. U.a gibt es da auch die Geschichte "Als die Regenfrau den Sommer verschlief" bzw. "Die Regentrude". Es währe schön wenn Sie mir bei der Suche nach dieser Schallplatte - die ich mal besaß- helfen könnten. Vielen dank.

mfg

Horst-Günter

142  Datum: 2001-12-25 12:02:43
Gelöschter Benutzer schrieb:

Vielen Dank an die Firma Europa für die Wiederauflage der Hui Buh Hörspiele. Nachdem mir auf Anfrage im Sommer mitgeteilt wurde, es gäbe in absehbarer Zeit keine Neuauflage, bin ich jetzt doch sehr froh, dass das Schloßgespenst wieder spukt!!

141  Datum: 2001-12-21 17:39:27
Ingo ( hoerspiele@moellers-welt.de / http://www.moellers-welt.de) schrieb:

Hi, sehr geniale Seite! Weiter so - schönes Layout. Schaut doch mal auf meine Hörspielseite - würde mich total freuen: www.moellers-welt.de - Frohe Weihnachten Euch allen. Ich würde mich sehr freuen, könntest Du meine Seite linken. Viele Grüße Ingo

140  Datum: 2001-12-11 07:09:55
Frank ( piraten13@yahoo.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo Leute,
ich finde Eure Seite wirklich sehr gelungen. Der einzige Punkt den Ihr verbessern solltet ist der:
Warum scannt Ihr nicht die Cover der Hörspielkasetten ein, so das man diese sich runterladen und ausdrucken kann???? Ich persönlich habe noch einige sehr alte Europa-Klassiker bei denen das Cover fehlt. Aus Gesprächen mit anderen Sammlern habe ich erfahren das sie die gleichen Probleme haben an Cover zu kommen.
Ansonsten seid Ihr Klasse. Macht weiter so!

139  Datum: 2001-12-07 11:00:26
Dagmar ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Ich möchte auf diesem Weg meinem Lieblingssprecher Hans Paetsch alles Liebe und Gute zu seinem 92. Geburtstag wünschen.

138  Datum: 2001-12-02 09:24:43
Leif Boysen ( leif-boysen@foni.net / keine Homepage) schrieb:

In den Achtzigern und frühen Neunzigern erlebte EUROPA eine Glanzzeit, die sich erst mit der "Rückkehr der Klassiker" wieder einstellen sollte - wenn auch nicht ganz auf dem selben hohen Level. Daran trägt EUROPA jedoch keine Schuld, sondern vielmehr der "Zahn der Zeit": Bei den heutigen Kids sind Computerspieler und actiongeladene TV-Serien angesagt, 14-Jährige sind heute viel entwickelter (aber kaum erwachsener oder reifer) als in den Achtzigern, und für manchen von Ihnen stellt sich eher die Frage nach der nächsten Zigarette als nach dem nächsten TKKG-Hörspiel. Ich muss allerdings anmerken, dass TKKG in meinen Ohren nicht mehr so ganz der Hit ist - es klingt zuviel Pädagogik durch. Die ersten 30-50 Folgen fand ich okay, vermutlich auch deshalb, weil ich damals selbst im Jugendalter steckte. Doch über die allerneusten Folgen kann ich leider nur gähnen. Da konzentriere ich mich lieber auf die "Drei ???". Ich habe EUROPA viele unvergessliche Hör-Stunden zu verdanken, und doch gibt es etwas, über dass ich einfach nicht hinwegkomme: Dass es die damals angekündigten und heiß erwarteten "Larry-Brent"-Folgen 16 - 18 und "Dämonenkiller" 6 - 8 nie zu kaufen gab, weil angeblich irgendwelche Eltern von Hörspiel-Fans mit dem Inhalt der Serien nicht ein-verstanden waren. Ich hätte EUROPA soviel Cleverness zugetraut, die Folgen trotzdem zu produzieren und eine weniger prüde Zeit abzuwarten, um sie auf den Markt zu schmeißen. Dass wäre zwar eine finanzielle Last gewesen, aber EUROPA hätte das sicherlich leicht verkraftet. Wenn die besagten Folgen heute asn die "Rückkehr der Klassiker" angefügt werden könnten - das wäre DIE SEnsation für alle Fans!!! Aber leider, so hörte ich, wurde die Produktion der Folgen damals ausgesetzt, und sie jetzt nachzuproduzieren wäre nicht dasselbe - das Flair der Achtziger Jahre lässt sich nicht wiederholen. Dennoch, EUROPA ist der Spitzenreiter! Als ich vor einiger Zeit mal in der TV-Reihe "Exklusiv" von Alida Gundlach einen Bericht über Heikedine Körting und ihren Mann Andreas Beurmann sah, war ich sehr glücklich, mal wieder etwas von den beiden zu erfahren. Ein sehr sympathisches Paar, die beiden! Und ich findec es einfach genial, was sie aus EUROPA gemacht haben. Ohne Heikedine wären die "Drei ???" nie so spannend und an den Hitchcock-Charakter heranreichend gewesen - vielleicht hätte es sie nie in dieser Form gegeben und uns wären die vertrauten Stimmen der "Drei" ewig versagt geblieben. In der "Frau im Spiegel" gab es mal vor vielen Jahren einen Bericht über die Mutter von Oliver (Justus Jonas) und Ute ("Anne" aus "Fünf Freunde", Original-Version) Rohrbeck, die damals nicht nur ihre eigenen, sondern auch andere Kinder kreativ förderte. Ich fand das unheimlich interessant - und dann habe ich Oliver Rohrbeck irgendwann in einem TV-Spielfilm gesehen, wo es um eine deutsch-türkische Liebe ging. Meine Lieblinfsstimme ist nach wie vor das "jaulige Organ" von Peter Shaw (Jens Warzceck - richtig geschrieben?). Jens nahm auch das immer noch erhältliche Erwachsenen-Hörbuch "Frankenstein" auf - brillant gesprochen, wie immer! Ich kann nur hoffen, dass es immer wieder neue Hörspiele von EUROPA geben wird. Konkurrenten sind meines Erachtens nur Maritim und die neue Edition "John Sinclair 2000". Ansonsten gibt es ziemlichen Mist auf dem Hörspielmarkt. EUROPA überstrahlt alles - schon wegen der eingängigen Musik. Auch wenn viele Konsumenten behaupten, das EUROPA gerade die alten Musiken immer mal wieder gern "verheizt", kann ich dem überhaupt nicht zustimmen: ICh bin jedes mal in freudiger Erregung, wenn eine alte Bert-Brac- oder Phil-Moss-Musik auf den aktuellen Erscheinungen vorkommt. Liebe Heikedine Körting, machen Sie bitte weiter so! Einen schönen Tag nach Hamburg und den Rest der Welt, wo Hörspiele geschätzt werden - Euer Leif Boysen (31) aus Wassersleben/Harrislee bei Flensburg

137  Datum: 2001-11-30 17:54:35
Henrik Lafrenz ( deert@talknet.de / keine Homepage) schrieb:

Als alter ???-Fan habe ich mich über die 100. Folge sehr gefreut. Leider machen die Cassetten jedoch ärger: nach kurzer Zeit klingen sie in meinem ansonsten sehr vernünftigen Yamaha-Deck ganz dumpf, und es ist sehr nervig, mit klopfen und hauen dafür zu sorgen, daß das Tape wieder gut klingt.

Das ganze liegt daran, daß die Firma Europa aber auch die letzten, allerbilligsten Gehäuse verwendet. Ein Cassettengehäuse muß nun mal stabil sein, um sich im Rekorder beim Abspielen nicht zu verformen. Denn sonst ist ein optimaler Bandlauf nicht gewährt, das Band läuft nicht mehr parallel zum Tonkopf (den Winkel des Tonkopfes, den Azimuth, kann man zwar minimal justieren, aber hierfür reicht's nicht) - und die Tonqualität leidet erheblich.

Vor allem wenn man eine ???-Cassette zum einschlafen hören will, und da bin ich bestimmt nicht der einzige der das gerne macht, ist es supernervig, wenn auf einmal eine Wolldecke über den Boxen zu liegen scheint, und man sich selbst gerade in eine solche eingewickelt hat.
Also wenn die Firma Europa die große ???-Fangemeinde respektieren will, sollte sie vieleicht ein kleines bischen mehr Geld in vernünftige Gehäuse investieren, meinetwegen können die Dinger dann auch eine Mark mehr kosten.

Beste Grüße!

136  Datum: 2001-11-15 22:48:01
Leif Boysen ( leif-boysen@foni.net / keine Homepage) schrieb:

Liebes EUROPA-Team, über zwanzig Jahre höre und
sammle ich (31) Eure Hörspiele! Ich wollte Euch
einfach mal erzählen, dass die "Drei ???" wie
vertraute Freunde für mich sind. Ich besitze sogar
ein Autogramm von Regisseurin Heikedine Körting, das sie meiner Schwester Heidi und mir vor vielen Jahren geschickt hat. Es hängt gerahmt neben meiner
riesigen Hörspiel-Sammlung. Die "Rückkehr der Klas-siker" ist eine tolle Aktion, und als ich unverhofft die ersten drei "Hui Buh's" auf CD
entdeckte, stiegen mir Freudentränen in die Augen.
Die "Hui Buh"-Reihe ist nämlich eine schöne Kind-
heitserinnerung, die ich nicht missen möchte.
Weiterhin viel Erfolg und Spaß - und allen anderen EUROPA-Hörern einen schönen Gruß! Euer Fan Leif Boysen aus Wassersleben/Harrislee an der deutsch-dänischen Grenze

135  Datum: 2001-11-15 15:33:09
Stefan ( s_taube@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Schoene Webseite mit viel Liebe zum Detail. Hab gerade eine alte Vinyl "Der klingende Adventskalender" gescannt -keine super Qualitaet aber akzeptabel- und bin am ueberlegen die Lieder wenigstens als mp3 ins WEB zu stellen. Wie sieht es da mit Copyright aus. Hat jemend da eine Ahnung.

Bis demnaechst

Stef.

134  Datum: 2001-11-13 22:54:16
Susanne ( SuseSchueler@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Da surfe ich so nichtsahnend durch das Internet und lande per wirklich blödem Zufall auf dieser Seite... und bin total begeistert!!!! Was für eine tolle Seite und mit wieviel Liebe zum Detail aufgebaut. Als ich die Cover der alten LP's sah wurden auf einmal wieder Erinnerungen wach und seitdem nerve ich die gesamte Verwandschaft mit der Bitte doch schleungist vor 15 Jahren ausgeliehene Schallplatten zurückzugeben. - Bis jetzt war das ganze nicht von sehr viel Erfolg gekrönt, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf und vertraue außerdem auf Ebay.
Macht weiter so, ich komme immer gerne wieder auf diese Seite.

133  Datum: 2001-11-11 21:04:19
Astrid Meinecke ( astrid@joerg-meinecke.de / http://www.joerg-meinecke.de) schrieb:

Hallo,

Eure Seite ist echt super. Ich habe hier durch Zufall die Leuchtturm-Josefine gefunden. Obwohl ich das ganze nur als Taschenbuch kenne, habe ich mich total gefreut. Da werden wieder Jugenderinnerungen wach. Schon seit längerem versuche ich (bisher vergebens)an dieses Buch zu kommen.

Viele Grüße von
Astrid

132  Datum: 2001-10-30 17:25:10
Tanja ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Endlich habe ich Euch gefunden.
Ich werde mir erst einmal Eure Internetseiten,durchlesen dann kommen die vielen Fragen.
Schön, daß es die Firma noch gibt.
Tanja

131  Datum: 2001-10-23 14:17:28
Stephan ( Blauengelchen30@hotmail.com / keine Homepage) schrieb:

Super Seite! Herzlichen Glückwünsch!!!

Bin absoluter EUROPA-Fan und es tut gut zu wissen, dass es auch bei anderen in meinem Alter (31) Kindheitserinnerungen weckt!

Wer will kann mit mir gerne in Kontakt treten!

130  Datum: 2001-10-21 19:46:33
Marc ( sweetfox1de@yahoo.de / keine Homepage) schrieb:

hallo!
Bin auf der suche nach einer kinderkassette in dem
folgende sätze vorkommen: "Nacktfrosch im hemde was
machst du in der fremde? geh nur wieder heime mach dich
auf die beine." mehr weiß ich nicht mehr. ich glaube
aber auf der mc waren mehrere geschichten.
kann jemand helfen? Suche die kassette dringend?
wie heißt sie bloß?
gruß mard
Ps: super seite-weiter so.

129  Datum: 2001-10-15 10:10:03
Julia ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Ich finde TKKG einfach spitze. GROßES Lob an die Macher.

128  Datum: 2001-10-04 11:37:03
eddi kann ( ekann@hewi.de / keine Homepage) schrieb:

Hey Andre,
der hans peatsch ist sogar als intro
zur Ärzte-CD "13" zu hören.Und zwar sagt er nur
(und das ist von der alten Tom Sawyer und Huck Finn
von Europa) den Satz: ....Sie ahnten ja nicht was Ihnen bevorstand..........
..... echt gruselig ziehs dir mal rein

127  Datum: 2001-09-28 22:42:08
Claus Kaiser ( kaiser@hrz.tu-darmstadt.de / http://www.tu-darmstadt.de/~kaiser) schrieb:

Hi super tolle Seite zum Stöbern und wirklich sehr informativ. Leider habe ich nicht viele Platten von Europa :-(( Dafür jede Menge Tapes die ich auch zum tauschen auf meiner Homepage anbiete.

126  Datum: 2001-09-27 17:59:07
Christian ( Pipilett@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Weiß irgendjemand, woher ich "´Die Märchenbox" Reihe 1-11 bekommen kann (80ér Jahre)? Ich kann einfach nirgendwo etwas finden! Währe Cool, wenn mir jemand Antworten könnte.

125  Datum: 2001-09-23 12:51:44
Inga ( Georgi@Kirrin-Island.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo

kann mir einer sagen welche Reihenfolge eigentlich die richtige
bei den John-Sinclair-Hörspielen ist ? Die offizielle kann ja
wohl nicht ganz stimmen.
Gibt es irgendwo im Ineternet eine Auflistung der richtigen
Reihenfolge der STUDIO-BRAUN-Reihe oder kann mir einer mal die
richtige Liste mailen ?
Wäre klasse wenn mir einer Antworten könnte:

Georgi@Kirrin-Island.de

C-U-l'8'er
Inga

124  Datum: 2001-09-20 08:16:08
Eddi Kann ( ekann@hewi.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo Leute. Dank eurer genialen homepage.
konnte ich schon 2 Kontakte mit netten Märchenkollegen klar machen. Echt geil!!!
Ich danke euch.Ihr habt mir ein stück meiner kindheit ermöglicht noch einmal zu erhören (erleben)*
weiter so gruß eddi und cleffson*

123  Datum: 2001-09-10 22:02:14
Uwe Wernecke ( Uwe@Digimarc.de / keine Homepage) schrieb:

Hatte eigendlich erwartet etwas über Schallplatten der Firma EUROPA etwas zu erfahren(Schlager)zB.E 343,aus welchen Jahr.

122  Datum: 2001-09-03 09:35:42
Harald ( konga@t-online.de / http://europa-vinyl.de/special/paetsch.htm) schrieb:

@André: Du hast die Seite mit den Antworten auf Deine Frage schon gefunden; wieso liest Du sie nicht durch ? Just joking: http://europa-vinyl.de/special/paetsch.htm

121  Datum: 2001-09-02 20:23:36
André ( Starshoot1985@aol.com / http://www.uboot.de/u/starshoot) schrieb:

Ich liebe Hörspielkasetten und habe erst vor kurzem nachgesehen, wem diese Gänsehautstimme gehört.
Ist es auch Hans Paetsch in dem Red- Bull Werbeclip und am Anfang des Filmes "Lola rennt"?

120  Datum: 2001-08-12 21:56:43
Bink ( sb@sb-art.net / http://www.sb-art.de) schrieb:

Bin noch nicht lange auf Hörspielseiten unterwegs,aber das hier ist eine der besten, einfach klasse - da sieht man erstmal, was einem noch alles fehlt an Hörspielen. Weiter so und danke.
MfG, Bink (o:

119  Datum: 2001-08-03 13:15:37
Vaehrl'reekha Mascudar da Bostich ( She_ianta@hotmail.com / http://www.beepworld.de/members10/IPRASA) schrieb:

Sind ganz gute Seiten. Schön gemischt, aber nicht zu bunt!
Würd mich freuen, wenn du auch mal auf meiner HP vorbeigucken würdest! Es geht um ein PR-Rollenspiel, das im arkonidischen Imperium spielt!
Gruß!

118  Datum: 2001-08-01 00:18:23
PapaBear ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Jau, ich meinte in erster Linie solche Sachen wie die Spots, Petards oder Electric Food. Sind schon kleine Perlen.

117  Datum: 2001-07-31 13:22:41
Harald ( konga@t-online.de / http://europa-vinyl.de) schrieb:

@PapaBear: habe kürzlich selbst danach gesucht, nix besonderes gefunden. Du meinst sicher sowohl die Original-Aufnahmen als auch die "Hits for young people", oder?

@Goldie: Das blaue Licht ist auf der Gänsemagd mit drauf: http://www.europa-vinyl.de/gansmagd.php3

Ach ja: Diskussionen und Fragen passen sehr gut ins Hörspielforum: http://www.hoerspielforum.de . Dort werden Sie geholfen ;-)

116  Datum: 2001-07-31 00:34:15
PapaBear ( guruguru@freenet.de / keine Homepage) schrieb:

Von EUROPA gab es Ende der 60er & Anfang der 70er Jahre auch sehr hörbare Rock-LPs (die Covers waren meistens jedoch eher abschreckend). Weiss jemand einen Link ?

115  Datum: 2001-07-29 12:42:44
Goldie ( termsofservice@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Dickes Lob für die Seite! Da werden Kindheitserinnerungen wach beim betrachten der Plattencover. Mal eine Frage: Wer kennt das Märchen: Das Blaue Licht? da gabs auch mal eine Europa LP von. Das ist meine Lieblings LP.

Gruß,
Goldie

114  Datum: 2001-07-20 21:16:01
Heidi Guttzeit ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Die Startseite ist echt hübsch eingerichtet!

113  Datum: 2001-07-13 21:51:18
Molochos ( Molochos@t-online.de / http://www.kinderkrempel.de) schrieb:

@Rübezahl
Hallo Rübezahl,
das Hörspiel was du sucht, müsste "Abenteuer in der Vollmondnacht" sein. Der
zweite Teil heißt "Der geheimnisvolle Graf.
Gruß, Molochos

112  Datum: 2001-07-05 22:55:18
oldsurehand ( oldsurehand@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Da sieht man doch, daß Wünsche doch noch war werden ( Frank& Trixner).
:-)

111  Datum: 2001-06-26 00:19:27
PapaBear ( guruguru@freenet.de / keine Homepage) schrieb:

Hi, Rübezahl - vielleicht ist es die EUROPA - Serie Voyagers (gab es nur auf MC, soweit ich weiß).
Die Thematik ist aber nicht neu, da gibt es sicher noch mehr.

110  Datum: 2001-06-20 17:15:48
oldsurehand ( oldsurehand@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

@ Rüberzahl: Hast Du die Frage hier schon mal gestellt?
http://boardy.de/subforum.php3?forumid=2147

109  Datum: 2001-06-19 20:30:44
Ruebezahl ( Ruebezahlen@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo Leute,

Ich suche seit einigen Jahren alle Foren und Gästebücher nach Leuten ab die mir helfen können.

Denn ich such ein HPS aus Kinderzeit. So ca 19 Jahre her.

Ich hab keine Ahnung wie es heißt, das einzige was ich weiß, was in dem HSP vorkommt .

-------------------------------

Es geht um einen Jungen der von einem anderem Jungen mit einer Zeitmaschiene durch die Zeitgeschichte Reist.Zum Schluß endet die Zeitreise bei den Dinos.

Kann damit jemand was anfangen ???

Bitte sagt bescheid.

Ruebezahl

108  Datum: 2001-06-15 10:06:07
schmoove ( schmoove@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Und noch ein Bild "Franz Josef Steffens":

http://www.tak.li/Spielplan/Herakles/Steffens.html

107  Datum: 2001-06-05 10:54:02
Danielle Günther ( danielle.guenther@breuerundschmitz.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo Marcus,

leider muß ich das Gästebuch nochmal für eine persönliche Nachricht nutzen, aber aus irgendeinem unerfindlichen Grund zeigt mir mein PC Deine e-Mail Adresse nicht. Vielleicht kannst Du mir noch mal mailen, damit ich Dir auch vernünftig antworten kann.

Liebe Grüße

Danielle

106  Datum: 2001-06-01 06:52:44
Danielle Günther ( danielle.guenther@breuerundschmitz.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo Marcus,
ich habe gestern mit Konrad Halver telefoniert. Natürlich haben wir uns über diese Homepage unterhalten. Da ich sie fast täglich besuche, bat er mich Dir schöne Grüße auszurichten, und Du mögest Dich doch bitte mal bei ihm melden.

Gruß

Danielle

105  Datum: 2001-05-30 09:50:05
Ingo T. Herzig ( herzig@pf.jcu.cz / keine Homepage) schrieb:

Beim Blick auf diese Homepage wird ein Stück Vergangenheit wieder lebendig. Danke für diese Möglichkeit!

104  Datum: 2001-05-29 14:53:31
TOURGOTT ( tdf1997@yahoo.de / http://www.tourgott.de) schrieb:

Waaaaaaahnsinn,

so geil auch meine augen laufen vor nässe über. ich könnt mir die eier abschneiden, dass meine platten im laufe der jahre verschütt gegangen sind. werd jetzt mühsam wieder über andere kanäle einsammeln müssen

103  Datum: 2001-05-28 13:41:12
George Best ( ahirschle@hotmail.com / keine Homepage) schrieb:

Mein Gott,

ist das genial! Bin durch einen Kumpel auf die Seite gestoßen und habe seither nasse Augen. Danke für diese Expedition in die glückliche Kindheit, umso bitterer, dies während der Maloche (gabs das damals schon?) studieren zu müssen. Grüße an die Macher, Ihr seid großartig!!!

102  Datum: 2001-05-28 03:17:22
Stephan Mueller ( Stephan-Mueller@nexgo.de / keine Homepage) schrieb:

Bin durch Zufall auf dieser Seite gelandet - grossartig!

Sammle auf Flohmärkten EUROPA Märchenplatten und versuche sie, so gut es geht am PC zu restaurieren und brenne das Ergebnis anschliessend auf CDR.

101  Datum: 2001-05-16 20:14:11
Gunnar ( G.Merkert@web.de / keine Homepage) schrieb:

Bin zufällig auf diese Seite gestoßen und finde sie toll. Man kann nur hoffen, daß Europa nach und nach die Karl May Hörspiele wieder auflegt. Es ist für mich eine wunderschöne Erinnerung an die Kindheit.

100  Datum: 2001-05-08 18:40:16
Marcus ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Hallo Harald,

nachdem wir nun schon seit Monaten gemeinsam an dieser Seite basteln, wollte ich die Möglichkeit des 100. Kommentars nutzen und Dir ein dickes Lob aussprechen für die Geduld und Akribie, die Du bei dieser Seite an den Tag legst. Wenn Du so weitermachst, können wir sicher bald damit anfangen, die knapp 300 Bildplatten und ca. 600 Singles von EUROPA mit in die Listen aufzunehmen ... also: immer schön fröhlich bleiben!

Nach oben